Bibliografie

Jean Leppien

(Auswahl)

1940 bis 1949

 

1947

Chevalier, Denys/Diehl, Gaston: Pour ou contre l’art abstrait, Edition les amis de l’Art, Paris 1947

1949

Ausst.-Kat.: Jean Leppien, Galerie Colette Allendy, Paris 1949
 

1950 bis 1959

 

1951

Lufft, Peter: Bauhausgeist in Frankreich, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 27.1.1951

1952

Ausst.-Kat.: Jean Leppien, Galleria d’arte contemporanea, Florenz 1952 

Alvard, Julien/Gindertale, Roger von; mit einer Einführung von, Léon Degnand: Témoignages pour l’art abstrait, Edition Art d’Aujourd’hui, Paris 1952

1953

Lufft, Peter: Jean Leppien, in: Das Kunstwerk Nr. 3/4, Baden-Baden 1953

1954

Ausst.-Kat.: Kandinsky, Bloc, Deyrolle, Istrati, Leppien, Mortensen, Poliakoff, Staatliche Schule für Kunst und Handwerk Saarbrücken, Saarbrücken 1954 

Die abstrakten Künstler, in: Das Kunstwerk Nr. 8/9, Baden-Baden 1954

1956

Ausst.-Kat.: Jean Leppien, Galerie Palette, Zürich 1956 

Ausst.-Kat.: Galleria Bergamini, Mailand 1956

1957

Seuphor, Michel: Dictionnaire de la Peinture abstraite, Paris 1957

Ausst.-Kat.: Galerie Palette, Zürich 1957

Seuphor, Michel: Knaurs Lexikon abstrakter Kunst, München 1957


1958

Ausst.-Kat.: Jean Leppien Galerie Palette, Zürich 1958 

Ausst.-Kat.: Galleria Bergamini, Mailand 1958

Ausst.-Kat.: Deutsche in Paris : Peintres d'origine allemande de l'Ecole de Paris, Pfälzische Landesgewerbeanstalt, Kaiserslautern und Kulturhaus, Ludwigshafen/Rhein 1958

1959

Ausst.-Kat.: Galerie a, Clermont-Ferrand 1959

Ausst.-Kat.: Galerie Kasper, Lausanne 1959
 

1960 bis 1969

 

1961

Ausst.-Kat.: Jean Leppien à l’occasion de l’exposition Bauhaus au Musée d’art moderne, Galerie La Rou,e Paris 1961

Ausst.-Kat.: Jean Leppien. Aquarelle, Karl-Ernst-Osthaus-Museum, Hagen 1961

Ausst.-Kat.: Luft, Peter: Jean Leppien: Ölbilder, Aquarelle, Monotypien, Kunstverein Braunschweig, 1961

Ausst.-Kat.: Jean Leppien, Pfälzische Landesgewerbeanstalt, Kaiserslautern 1961

Ausst.-Kat.: Jean Leppien, Märkisches Museum Witten, Hagen 1961

Ausst.-Kat.: Jean Leppien: Ölbilder, Aquarelle, Monotypien, Kunstverein Braunschweig, Braunschweig 1961

1962

Seuphor, Michel: La peinture abstraite, Paris 1962

Ausst.-Kat.: Neuerwerbungen des Bauhaus Archiv, Bauhaus Archiv (Hg.), Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung, Darmstadt 1962

1964

Ausst.-Kat.: Jean Leppien, Harpur College Art Gallery, State University Binghamton N.Y., New York 1964

1966

Ausst.-Kat.: Maison des Jeunes et de la Culture, Colombes 1966

1968

Ausst.-Kat.: 50 Jahre Bauhaus, Württembergischer Kunstverein Stuttgart, Stuttgart 1968

Ausst.-Kat.: Leppien, Galleria La Polena, Genua 1968 

1969

Ausst.-Kat.: Galerie Numaga, Auvernier 1969

Ausst.-Kat.: Jean Leppien – Acquarelli 1959-1968, Deutsches Kulturinstitut/Centro Culturale Tedesco, Turin 1969 

Ausst.-Kat.: Jean Leppien, Galerie La Roue, Paris 1969

Ausst.-Kat.: Il Punto Galleria d‘arte contemporenea, Turin 1969
 

1970 bis 1979

 

1970

Ausst.-Kat.: Galleria della Steccata, Parma 1970

Ausst.-Kat.: Galleria Beniamino, San Remo 1970

1972

Ausst.-Kat.: Annely Juda Fine Art: The Non-Objektive World 1939-1955, London 1972

Seuphor, Michel/Ragon, Michel: L’Art abstrait, Band 5, Paris 1972

Jockel, Rudolf (Hrsg.): Jean Leppien Grafik 1947-1972, Deutsches Kulturinstitut/Centro Culturale Tedesco, Turin 1972

Ausst.-Kat.: Jean Leppien, Galleria Vismara, Mailand 1972

1973

Ausst.-Kat.: Galerie Cavalero, Cannes 1973

1974

Ausst.-Kat.: Mostra d'arte moderna in occasione del XX anniversario della fondazione del Goethe-Institut di Torino, 1954-1974, Foyer del Teatro Regio di Torino, Turin 1974

Ausst.-Kat.: Galleria Beniamino, San Remo 1974

1975

Ausst.-Kat.: Les Prix Kandinsky 1946-1961), Galerie Denise René, Paris 1975

Ausst.-Kat.: Galleria dei Mille, Bergamo 1975

Ausst.-Kat.: Städtische Sammlungen, Duisburg-Rheinhausen 1975

1976

Leppien, Helmut: Malerei und Grafik von Jean Leppien in der Galerie Springhornhof, Neuenkirchen 1976

Ausst.-Kat.: Jean Leppien – Bilder, Aquarelle, Druckgraphik, Haus am Lützowplatz, Berlin 1976 

Ausst.-Kat.: Jean Leppien – Oeuvre gravé 1948-1976, Galerie Numaga, Auvernier 1976

1979

Ausst.-Kat.: Maison des Jeunes et de la Culture de Belleville, Paris 1979

Ausst.-Kat.: Jean Leppien, Galerie St. Johann, Saarbrücken 1979

Ausst.-Kat.: Paul Klee – 100. Geburtstag. Bauhaus Kollegen, Schüler, Galerie Marbach, Bern 1979
 

1980 bis 1989

 

1980

Ausst.-Kat.: Zehn Jahre Neuer Berliner Kunstverein, Berlin 1980

Ausst.-Kat.: Réalités Nouvelles 1946 – 1956, anthologie d’Henri Lhottellier, Musee des Beaux-Arts de Calais, Calais 1980

1981

Ausst.-Kat.: Bauhaus 5. Neuerwerbungen und Schenkungen, Bauhaus Institut, Dessau 1981    

Ausst.-Kat.: Maison de la Culture Saint-Étienne, Saint-Étienne 1981

Ausst.-Kat.: Treffpunkt Kunst, Saarlouis 1981

Ausst.-Kat.: 11 Pariser Künstler. Gouachen, Pastelle, Zeichnungen, Collagen und anderes, Rathaus-Galerie Berlin-Wittenau, Berlin 1981

1983

Ausst.-Kat.: Künstler des Bauhauses. Arbeiten von 26 meistern und Schülern aus der Zeit von 1919 bis 1983. Galerie des Kunstverlags Weingarten, Berlin 1983

Röder, Werner/Strauss, Herbert A. (Hrsg.): International Biographical Dictionary of Central European Emigrés 1933-1945. Band 2,2. München 1983. S. 710.

Ausst.-Kat.: Lyrik + Geometrie, Edition „Treffpunkt Kunst“, Saarlouis 1983

Xuriguera, Gérard, Regards sur la Peinture contemporaine, Edition Arted, Paris 1983

1984

Xuriguera, Gérard: Les Années 50, Edition Arted, Paris 1984

1985

Richard, Lionel: Encyclopédie du Bauhaus, Paris 1985

Ausst.-Kat.: Jean Leppien – Oeuvres recentes, Galerie Franka Berndt, Paris 1985

Ausst.-Kat.: A la rencontre de neuf artistes de Boulogne Billancourt, Centre Culturel Ville de Boulogne-Billancourt, Boulonge-Billancourt 1985

1986

Vitt, Walter: Jean Leppien, Hannover 1986

1987

Ausst.-Kat.: Art construit: tendances actuelles en France et en Suède, Institut français, Stockholm 1987

1988

Ausst.-Kat: Jean Leppien – rétrospective 1946-1986: Galerie Lahumière, Paris; Galerie Franka Berndt, Paris; Galerie Arts et Civilisations, Quimper; Paris 1988

Ausst.-Kat.: Jean Leppien – Quarante ans de peinture, hrsg. v. Giraudy, Danièle, Musée Picasso Antibes, Antibes 1988

Ausst.-Kat.: Treffpunkt Kunst 10 Jahre, Treffpunkt Kunst, Saarlouis 1988

1989

Ausst.-Kat.: Art construit – Konstruktivt från Paris, Sölvesborgs Konsthall, Sölvesborg 1989
 

1990 bis 1999

 

1990

Ausst.-Kat.: Jean Leppien, Kunstverein Springhornhof, Neuenkirchen 1990

Ausst.-Kat.: Jean Leppien, mit einem Text von Alain Anceau, Galerie Franka Berndt, Paris 1990

Luc Vezin: Jean Leppin. Portrait, in: Beaux Arts Magazine, Nr. 76, Februar 1990

Ausst.-Kat.: Lambert-Rucki et les modernes classiques, Galerie Franka Berndt, Paris 1990

1991

Ausst.-Kat.: Moses Bagel, Albert Flocon, Jean Leppien, Jean Weinfeld: Dessau – Paris 1930-1990, Galerie Döbele, Stuttgart 1991

Ausst.-Kat.: Jean Leppien, Galerie Franka Berndt, Paris 1991

1992

Auktionskatalog: Art Contemporain, Hôtel Drouot-Montaigne, Paris 1992

1994

Ausst.-Kat.: Salon des Réaliés Nouvelles und seine deutschen Gäste 1946-1956, Galerie Reichardt, Frankfurt am Main 1994

1997

Ausst.-Kat.: Jean Leppien. Peintures 1947-1978, Galerie Lahumière, Paris 1997

1998

Scheel, Werner: Jean Leppien. Zur Schule der Abstraktion, in: Scheel, Werner und Bering, Kunibert (Hrsg.): Umbrüche- Maler einer verschollenen Generation, Berlin 1998, S. 149-163

1999

Wiesinger, Véronique: Autour de Jean Leppien - Abstractions en France et en Italie, 1945 – 1975, Musée des Beaux-Arts Strasbourg, Straßburg 1999
 

2000 bis 2009

 

2002 

Leppien, Helmut R.: Das Bauhaus und Jean Leppien, in: Ewig, Isabelle, u.a. (Hrsg): Das Bauhaus und Frankreich, Berlin 2002, S. 449–464

2003

Elger, Dietmar: Sprengel Museum Hannover, Band II. Bestandsverzeichnis, Hannover 2003

Auktionskatalog: ArtMmoderne, Collection Mme. Franka Berndt et de M. Alain Anceau. Blanchet & Associés Drouot-Richelieu, Paris 2013

2005

Ausst.-Kat.: Jean Leppien et la Côte d’Azur, Begouin, Bernard/Leppien, Helmut (Hrsg.), Chateau-Museè Grimaldi, Cagnes-sur-Mer 2005

Ausst.-Kat.: Square: Museum Ritter, Sammlung Marli Hoppe Ritter, Waldenbuch 2005

2008

Ausst.-Kat.: Abstraction, création, art concret, art non figurative, réalités nouvelles de 1946 à 1965, Galerie Drouart, Paris 2008

2009

Knigge, Volkhard und Stein, Harry (Hrsg.): Franz Ehrlich. Ein Bauhäusler in Widerstand und Konzentrationslager. (Katalog zur Ausstellung der Stiftung Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau-Dora in Zusammenarbeit mit der Klassik Stiftung Weimar und der Stiftung Bauhaus Dessau im Neuen Museum Weimar vom 2. August 2009 bis 11. Oktober 2009.) Weimar 2009, S. 153
 

2010 bis 2019

 

2010

Ausst.-Kat.: Jean Leppien im Rathaus Lüneburg, Lüneburg 2010

Preuß, Werner: Trotz bildet Freiheit. Jean Leppien und Rudolf Führmann: zwei Künstler im französischen Exil und in Lüneburg, Husum 2010

Ausst.-Kat.: Jean Leppien. Das Bauhaus und die Folgen 3, hrsg. v. Thomas Leppien und Klassikstiftung Weimar, Neues Museum Weimar, Ostfildern 2010

2011

Ausst.-Kat.: Jean Leppien. Kunst – Eine unauslöschliche geistige Spur, hrsg. v. Thomas Leppien, Sprengel Museum Hannover; Ostfildern 2011 

2012

Vernery-Laplace, Denise: Regards de l’est sur l’abstraction, Otto Freundlich, Etienne Béothy, Jean Leppien, Villneuve d’Ascq 2012

2013

Ausst.-Kat.: Jean Leppien – Vom Bauhaus zum Mittelmeer, hrsg. v. Thomas Leppien, Hamburger Kunsthalle, Waiblingen 2013
 

2020 bis heute

 

2021

Vitt, Walter: Jean Leppien, in: Allgemeines Künstlerlexikon (AKL), De Gruyter, Berlin u.a. 2021

Texte von Jean Leppien

 

1970

Suzanne und Jean Leppien übersetzen Wassily Kandinskys „Punkt und Linie zu Fläche“ von 1926 ins Französische „Point et ligne sur plan“

1972

Suzanne und Jean Leppien übersetzen Wassily Kandinskys „Unterricht am Bauhaus. Vorträge, Seminare, Übungen 1923–1933“ ins Französische „Cours au Bauhaus“

1987

Leppien, Jean: Ein Blick hinaus, Bremen 1987

1991

Leppien, Jean: Regards par-delà, Paris 1991

2004

Leppien, Jean: Ein Blick hinaus. Autobiografie, Bremen 1987 (neu aufgelegt 2004)

Jean Leppien und Wassily Kandinsky

 

1966

Jean Leppien: Die Lehre Kandinsky, unter anderem abgedruckt in: Ausst.-Kat: Jean Leppien – rétrospective 1946-1986: Galerie Lahumière, Paris; Galerie Franka Berndt, Paris; Galerie Arts et Civilisations, Quimper; Paris 1988, S. 104

1970

Suzanne und Jean Leppien übersetzen Wassily Kandinskys "Punkt und Linie zu Fläche" von 1926 ins Französische "Point et ligne sur plan"

1972

Suzanne und Jean Leppien übersetzen Wassily Kandinskys "Unterricht am Bauhaus. Vorträge, Seminare, Übungen 1923–1933" ins Französische "Cours au Bauhaus"

1975

Rekonstruktion des Musik-Salons  ("Le salon de musique"), den Kandinsky 1931 für die Internationale Berliner Bau-Ausstellung herstellen ließ. Das Werk befindet sich heute im Musée d'Art moderne et contemporain de la ville de Strasbourg